Traumurlaub suchen & buchen:

Maximalpreis:
Sie befinden sich hier:
Busreise | Dänemark | Erlebnisreisen

Bornholm

Sonneninsel der Ostsee

Oft wird die Bornholmer Natur als die größte Inselattraktion bezeichnet – und das zu Recht. Denn auf der nur 580 km2 großen Ostseeinsel vereint sie das gesamte nordische Naturspektrum: sagenhafte, weiße Sandstrände im Süden, das Granitmassiv “Hammeren” im Norden, zerklüftete Felsenküsten im Westen und Osten sowie Heidelandschaften, Wasserfälle und schöne Wälder, wo eine wohltuende Ruhe herrscht.

1. Tag: Anreise Sassnitz/Rügen – Bornholm

Von Sassnitz aus nehmen Sie gegen Mittag die Fähre nach Rönne. Fahrt zum Hotel nach Nexö. Zimmerbelegung und Zeit zur freien Verfügung.

2. Tag: Inselführung Bornholm

Bornholms malerische Landschaften und Orte lernen Sie heute bei einer ganztägigen Inselführung kennen. Dazu gehören das Hafenstädtchen Svaneke mit seinen hübschen Fachwerkhäusern und verwinkelten Gassen sowie Almindingen – eines der größten Waldgebiete Dänemarks. Charakteristisch für Bornholm sind die mittelalterlichen Rundkirchen, wie die Nylars Kirche. Sie sehen außerdem den malerischen Fischerort Gudhjem, die große Burgruine Hammershus und den geschichtsträchtigen Ort Hasle. Nicht weit entfernt liegt eine Steilküste mit der 40 Meter hoch aufragenden Klippe „Jons Kapel“. Der Süden der Insel ist für den langen, weißen Strand von Dueodde bekannt: Dieser wird von Dünen und Kiefernwäldern gesäumt und sein Sand ist so fein, dass er früher für Sanduhren verwendet wurde.

3. Tag: Rönne

Heute bringt Sie der Bus nach Rönne. Hier können Sie den Tag nach Lust und Laune verbringen. Die Stadt wird überragt von der spitztürmigen Nikolaikirche aus dem 13./14. Jahrhundert. Sie können einen kleinen Bummel durch die schmalen Gassen, vorbei an den farbenprächtig getünchten Fachwerkhöfen unternehmen. Oder wollen Sie für Ihre Lieben zu  Hause noch ein paar Mitbringsel kaufen? Da es neben der Heringsräucherei eine große Tradition an Kunsthandwerk auf der Insel gibt, vor allem im Bereich der Keramikherstellung, hätten Sie hier eine Möglichkeit dazu.

4. – 5. Tag:

Nutzen Sie den Tag, um Bornholm auf eigene Faust zu erkunden. Dafür stehen Ihnen öffentliche Verkehrsmittel oder Fahrräder zur Verfügung. Sie haben Zeit, die bereits gewonnenen Eindrücke zu vertiefen, z. B. bei einem Spaziergang am Strand oder über die felsigen Klippen.

6. Tag: Bornholm – Sassnitz – Heimreise

Morgens auf der Fährüberfahrt zurück nach Sassnitz haben Sie Zeit, Ihre Erlebnisse nochmal Revue passieren zu lassen. Ausschiffung und Heimreise.

  • Traumhafter Sonnenuntergang!

  • Rönne

  • Fischkutter im Hafen von Gughjem

  • Bornholm

  • Nylars Kirche

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Bordküche, WC, Klimaanlage etc.
  • Frühstück am 1. Reisetag
  • Fährüberfahrten
  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen
  • Inselrundfahrten mit Reiseleitung
  • Eintritt Nylars Rundkirche
  • Treue-Pass

Ihr Hotel:

Gutes Mittelklassehotel im Raum Nexö

Freuen Sie sich auf Spaziergänge am Strand und in der grünen Natur. Leihen Sie sich Fahrräder, um die insgesamt 250 Kilometer Radwege auf Bornholm zu erkunden. Die alte Hafenstadt Nexø befi ndet sich etwa 2,5 Kilometer entfernt. Die Zimmer verfügen über Dusche/WC, Sonnenterrasse oder Balkon mit Tisch und Stühlen, Kühlschrank, freies WLAN, Sat-TV mit Radio, Telefon und Föhn.

 

Termine und Preise:

6-Tages-ReiseZimmerPreis p. P. 
10.10.2021-15.10.2021
DZ€ 819,-
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
EZ-Zuschlag€ 175,- 
Zusatzinformationen
Durchführungsgarantie ab 20 Teilnehmern.
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Gültige Stornostaffel: D
Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Richtlinien!