Traumurlaub suchen & buchen:

Maximalpreis:
Sie befinden sich hier:
Busreise | Norwegen | Rundreisen

Nordkap und Lofoten

mit Postschiff „Hurtigruten”

1. Tag: Anreise nach Kiel

Anreise mit dem Setra-Reisebus über die Autobahn Hamburg nach Kiel. 13.30 Uhr Abfahrt mit der Color Line „Color Fantasy“ nach Oslo. Abendessen / Übernachtung in 2-Bettkabinen DU/WC (Außen).

2. Tag: Oslo – Oyer

Frühstücksbuffet an Bord. Gegen 09.30 Uhr erreichen Sie Oslo. Anschließend beginnt unsere Stadtrundfahrt mit Besuch der Vigeland-Anlage, des Wikingerschiff-Museums sowie des Norwegischen Volksmuseums. Von der Sprungschanze Holmenkollen können Sie einen Blick über Oslo genießen. Weiterfahrt über Eidsvoll und am Mjosa-See entlang, dem größten See Norwegens, zur Olympia- und Kulturstadt Lillehammer (Fotostopp). Abendessen / Übernachtung im Quality Hotel Hajell Oyer.

3. Tag: Oyer – Trondheim

Fahrt durch das naturschöne Gudbrandsdal, das von seiner gut erhaltenen Bauernkultur gekennzeichnet ist. In Ringebu können Sie die Stabkirche aus dem 13. Jh. besichtigen, bevor die Fahrt entlang des Flusses Gudbrandsdalslagen über Dombas durch das großartige Dovregebirge nach Trondheim geht. Nach der Ankunft besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Nidarosdoms, Krönungsstätte Norwegens. Fahrt mit dem Reisebus zum Rica Nidelven Hotel. Abendessen / Übernachtung.

4. Tag: Trondheim – Sandnessjöen

Die heutige Fahrt geht über Steinkjer und weiter durch tiefe Wälder und an Lachsflüssen entlang nach Mosjoen. Von dort fahren Sie am Vefsnfjord entlang und überqueren die eindrucksvolle Helgeland-Brücke. Anschließend kommen Sie in Sandnessjöen unter der sagenumwobenen Bergkette der Sieben Schwestern an. Abendessen / Übernachtung im Rica Hotel Sandnessjöen.

5. Tag: Sandnessjöen – Bodo

Nachdem Sie vormittags mit der Fähre von Levang nach Nesna übergesetzt haben, geht es entlang der Küstenstraße nach Mo i Rana. Mitten auf dem großartigen Gebirge Saltfjellet überqueren Sie heute den Polarkreis, und im Laufe des Nachmittags erreichen Sie die Hafenstadt Bodo. Möglichkeit zur Besichtigung vom Luftfahrtmuseum. Abendessen / Übernachtung im Rica Hotel Bodo.

6. Tag: Bodo – Harstad

Heute bekommen Sie vom Hotel ein Frühstückspaket mit auf den Weg. Gegen 06.00 Uhr beginnt die Fährüberfahrt von Bodo nach Moskenes, das am südlichen Ende der Inselkette Lofoten liegt. Die Berge steigen direkt vom Meer auf, und zwischen den Felsen befinden sich malerische Fischerdörfer. Nach Svolvaer und der kurzen Fährüberfahrt Fiskebol - Melbu erreichen Sie das direkte Gegenteil, die grüne und freundliche Inselgruppe Vesteralen. Fährüberfahrt Flesnes - Refsnes, bevor es nach Harstad geht. Abendessen / Übernachtung im Grand Nordic Hotel Harstad.

7. Tag: Harstad – Tromsø

Nach dem Frühstück beginnt um 08.00 Uhr die Abfahrt mit dem Postschiff „Hurtigruten”. Die 7-stündige Kreuzfahrt von Harstad nach Tromsø geht durch teilweise enge Passagen mit Aussicht auf abwechslungsreiche Landschaften - eine der schönsten Strecken der ganzen „Hurtigruten”. Sie erreichen um 14.30 Uhr Tromsø. Nach der Ankunft erfolgt die Besichtigung der nordnorwegischen Metropole mit der einmaligen Eismeerkathedrale. Abendessen / Übernachtung im Hotel Radisson Blu.

8. Tag: Tromsø – Nordkap – Honningsvag

Nach dem Frühstück überqueren Sie den Ullsfjord und den Lyngenfjord mit zwei kleineren Fährüberfahrten nach Olderdalen. Danach geht es entlang der wildzerklüfteten Küstenstraße nach Alta und weiter über die waldlose Halbinsel Sennalandet nach Kafjord. Anschließend Weiterfahrt nach Honningsvag zum Rica Hotel. Nach dem Abendessen Fahrt mit dem Reisebus zum Nordkap, wo Sie eine unvergessliche Aussicht über das nördliche Eismeer haben (Nordkapsteuer bereits incl.). Übernachtung im Rica Hotel.

9. Tag: Honningsvag – Saariselkä

Heute geht es am Porsangerfjord entlang in Richtung Lakselv. Weiterfahrt auf der bekannten Rentierstraße nach Karasjok, dem kulturellen Zentrum der norwegischen Samen. Hier können Sie den Sami einen Besuch abstatten – einem ethnischen Themenpark der Samen (Eintritt nicht incl.). Sie überqueren die finnische Grenze in Karigasniemi und im Laufe des Nachmittags erreichen Sie den See Inari. Von dort kurze Fahrt nach Saariselkä, im Herzen des finnischen Lapplands. Abendessen / Übernachtung im Hotel Riekonlinna.

10. Tag: Saariselkä – Kuusamo

Die heutige Fahrt geht zuerst durch das finnische Lappland Richtung Sodankylä. Hier empfehlen wir einen Besuch in der 1689 erbauten Kirche. Von Sodankylä geht es dann über Kemijärvi in die hügelige und unberührte Region Kainuu an der russischen Grenze nach Kuusamo. Abendessen / Übernachtung im Sokos Hotel.

11. Tag: Kuusamo – Jyväskylä

Heute fahren Sie entlang der russischen Grenze nach Kajaani am See Oulujärvi und weiter über Iisalmi nach Kuopio. Hier ist ein Stopp auf dem Berg Puijo zu empfehlen. Am Nachmittag erreichen Sie Jyväskylä – Kultur- und Verwaltungszentrum Mittelfinnlands. Abendessen / Übernachtung im Sokos Hotel Alexandra.

12. Tag: Jyväskylä – Helsinki

Nach dem Frühstück geht es weiter entlang dem Päijänne-See über Lahti nach Helsinki. Am Nachmittag erfolgt die Stadtrundfahrt unter sachkundiger Leitung. Sie sehen u.a. das Stadthaus, Senatsplatz, Dom, Felsenkirche und das Parlamentsgebäude. Fahrt zum Fährhafen Helsinki, wo Sie an Bord der Viking Line gehen. Abendessen/Übernachtung in 2-Bettkabinen DU/WC (Außen).

13. Tag: Helsink – Stockholm – Helsingborg

Frühstücksbuffet an Bord. Nach der Ankunft in Stockholm um 10.00 Uhr beginnt bereits unsere Stadtrundfahrt durch eine der schönsten Hauptstädte der Welt, wo u.a. die mittelalterliche Altstadt und das Rathaus mit dem goldenen Saal die Höhepunkte bilden. Von Stockholm geht es auf der Europastraße über Jönköping nach Helsingborg zum **** Vertragshotel. Abendessen / Übernachtung.

14. Tag: Helsingborg – Heimreise

Am Morgen beginnt Ihre Rückfahrt, und Ihre Reise führt Sie nach Kopenhagen, wo Sie zunächst die Gelegenheit haben, bei einem Fotostopp die dänische Metropole kennen zu lernen. Wir zeigen Ihnen u.a. die Meerjungfrau, das Rathaus, den Runden Turm und den Königssitz Amalienborg. Gegen Mittag nehmen Sie wieder Abschied von Kopenhagen und fahren auf der Europastraße in den Fährhafen nach Rodby zur Überfahrt nach Deutschland. Nach der Ankunft in Puttgarden treten Sie die Rückreise in Ihre Heimatorte an.

  • Nordkap|© U. Gernhoefer - Fotolia

  • Oslo|© A.Jedynak - stock.adobe.com

  • Hurtigrouten|© Tanya - Fotolia

  • Helsinki|© Tanya - Fotolia

Leistungen:

  • Fahrt im Setra-Reisebus
  • Frühstück am 1. Reisetag
  • Fahrer mit internationaler Fahrpraxis
  • 2 Übernachtungen in Doppelkabinen DU/WC (Außen)
  • 11 Übernachtungen im Doppelzimmer DU/WC oder BAD/WC (alles sehr gute Hotels ***+/****)
  • 13x Halbpension (3- Gänge-Menue / teilweise Buffet)
  • Fährfahrten Kiel-Oslo (Color Line) und Helsinki-Stockholm (Viking Line) für Passagiere und Reisebus
  • Alle Mautgebühren für Norwegen - Finnland - Schweden und Dänemark
  • Alle innernorwegischen Fähren für Passagiere und Reisebus
  • Nadolny- Reiseleitung von Oslo bis Stockholm
  • 1 Piccolo zur Begrüßung im Reisebus
  • Nadolny-Informationsmappen mit Daten & Fakten
  • einmalige Fahrt mit dem Postschiff (Hurtigruten) von Harstad nach Tromsø
  • Tunnelbenutzungsgebühr für Kafjord - Honningsvag - Kafjord
  • Nordkapsteuer incl. Eintrittsgelder für Nordkaphalle
  • Nordkapdiplom für jeden Reiseteilnehmer
  • Fährfahrten Helsingborg-Helsingör und Rodby-Puttgarden (jeweils Scandlines) für Passagiere und Reisebus
  • Extra-Stadtführungen in Oslo - Helsinki und Stockholm
  • Eintrittsgelder für Oslo
  • Sicherungsscheine
  • Karten- und Informationsmaterial
  • Ausflug am Abend zum Nordkap

Reiseunterlagen vor Abreise

Ihr Hotel:

SterneSterneSterne oder SterneSterneSterneSterne-Hotel

 

Termine und Preise:

14-Tages-ReiseZimmerPreis p. P. 
04.07.2019-17.07.2019
DZ/Doppel- Außen-Kab.€ 2599,-
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
EZ/EK-Zuschlag€ 749,- 
Zusatzinformationen
Durchführungsgarantie ab 20 Teilnehmern.
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Gültige Stornostaffel: E
Veranstalter: Nadolny-Reisen, Rotenburg/Wümme