Traumurlaub suchen & buchen:

Maximalpreis:
Sie befinden sich hier:
Maass Reisen > Polen > Erlebnisreisen > Busreise Baltikum
Busreise | Polen | Erlebnisreisen

Rund um die Ostsee

Stettin - Danzig - Königsberg - Nidden - Memel - Riga - Tallinn - St. Petersburg - Helsinki - Stockholm - Kopenhagen

Der Name Baltikum als Sammelbegriff ist jung, stammt aus dem 19. Jahrhundert und ist abgeleitet vom lateinischen Begriff Mare Baltikum, dem kaum gebrauchten Namen der Ostsee. Im Russischen spricht man aber bis heute vom Baltischen Meer. Wir nähern uns heute einem Zustand, der einst für die Ostseeregion charakteristisch gewesen ist: Das Miteinander von Menschen verschiedener Nationalität und der kulturelle Austausch vor dem Hintergrund blühenden Handels. Wollen wir hoffen, dass wir uns diesem Zustand nähern. Gehen Sie mit Georg Nadolny auf Erlebnisreise, eine Reise, die Ihnen das Land um die Ostsee bietet.

1. Tag: Anreise Stettin

Abfahrt am Morgen von Rotenburg/W. mit Zustiegsmöglichkeiten entlang der Fahrtstrecke Hamburg - Berlin nach Stettin. Gegen Abend erfolgt eine Stadtrundfahrt durch die bedeutende Hafenstadt an der Odermündung. Nach dem Zimmerbezug im **** Hotel Radisson Blu. Abendessen / Übernachtung.

2. Tag: Stettin – Danzig

Nach dem Frühstücksbuffet fahren wir mit dem Setra-Reisebus nach Kolberg, am Vormittag werden Sie unter sachkundiger Leitung die alte Festungsstadt Kolberg erleben. Sehenswert sind besonders die restaurierte Stiftkirche und das neugotische Rathaus. Fahrt über Stolp (Fotostopp) - Karthaus nach Danzig (Altstadt) zum **** Hotel. Abendessen / Übernachtung.

3. Tag: Danzig

Heute besuchen Sie die 1000-jährige Stadt Danzig. Sie sehen die wieder aufgebaute Altstadt: das Hohe und das Goldene Tor, die Langgasse mit dem Alten Markt. Das Mittagessen (incl.) ist nach der Besichtigung im „Lachs” eingeplant. Der Nachmittag steht Ihnen für einen Stadtbummel in der über 1000-jährigen Stadt Danzig zur freien Verfügung. Abendessen / Übernachtung im **** Hotel in Danzig.

4. Tag: Danzig – Nidden

Am Morgen verlassen wir Danzig und fahren über Elbing und Tolkemit nach Frauenburg zum kurzen Fotostopp. Gegen 13.00 Uhr Weiterfahrt über Heiligenbeil nach Königsberg zur Stadtrundfahrt unter sachkundiger Leitung. Wir zeigen Ihnen die gut erhaltenen Gebäude des ehemaligen Königsberg. Das sind u.a. das Postamt, das Brandenburger Tor, der Hauptbahnhof und das Königstor. Am Nachmittag erfolgt die Weiterfahrt über Cranz und die Kurische Nehrung nach Nidden zum *** Hotel (Ankunft ca. 19.00 Uhr). Zimmerbezug / Abendessen / Übernachtung.

5. Tag: Nidden

Nach dem Frühstück besichtigen Sie das idyllische Fischerdorf Nidden mit seinen Holzhäuschen. Nidden ist das Herzstück der Kurischen Nehrung und ein beliebter Ferienort. Von einem 52 m hohen Berg können Sie die ganze Breite der Nehrung vom Haff bis zum Ostseestrand überblicken. Selbstverständlich gehört der Besuch vom Thomas-Mann-Haus ebenfalls zur Besichtigung dazu. Abendessen / Übernachtung im *** Hotel.

6. Tag: Nidden – Riga

Nach dem Frühstück erfolgt die Weiterfahrt über die Poststraße nach Schwarzort und weiter zur Süderspitze. Nach der Ankunft in Memel beginnt eine Stadtrundfahrt unter sachkundiger Leitung. Gegen 11.00 Uhr fahren Sie mit dem Reisebus weiter nach Riga. In Siauliai unterbrechen Sie Ihre Fahrt, hier besichtigen Sie eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Litauens, den „Berg der Kreuze“. Zum Abendessen und zur Übernachtung werden Sie im **** Hotel in Riga erwartet. Zimmerbezug / Abendessen / Übernachtung.

7. Tag: Riga

Eine Führung durch Riga wird Sie nach dem Frühstück mit der im Jahre 1201 gegründeten Hauptstadt der Lettischen Republik vertraut machen. Die an den Ufern der Daugava gelegene Stadt bietet Ihnen eine sehr gut erhaltene Altstadt, von den Einheimischen „Vecriga“ genannt. Sie sehen u.a. romantische Handwerksgässchen, den Dom mit seiner weltberühmten Orgel, das im 14. Jahrhundert erbaute Schloss und die St.-Petrus-Kirche mit ihrem 120 Meter hohen Turm. Der Nachmittag steht Ihnen in Riga zur freien Verfügung. Übernachtung im **** Hotel in Riga.

8. Tag: Riga – Tallinn

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Riga und setzen Ihre Reise nach Tallinn fort, das ehemalige Reval und heutige Hauptstadt Estlands liegt auf einer weit ins Meer vorspringenden Halbinsel. Nach der Ankunft lernen Sie die estnische Hauptstadt bei einer ausführlichen Stadtbesichtigung kennen. Das historische Zentrum Tallinns konnte sich sein mittelalterliches Gesicht mitsamt der es umschließenden Stadtmauer unverändert erhalten und ist deshalb eine wahre Perle. Erkunden Sie im historischen Stadtkern u.a. die Alexander-Newski-Kathedrale, das Rathaus und eine gute erhaltene Stadtmauer mit ihren Türmen. Zahlreiche alte Speicher- und Gildehäuser prägen das mittelalterlich-hanseatische Gesicht der Stadt. Abendessen / Übernachtung im **** Hotel in Tallinn.

9. Tag: Tallinn – St. Petersburg

Nach dem Frühstücksbuffet verlassen Sie Tallinn mit dem Reisebus und fahren entlang der Ostsee über Narva direkt nach St. Petersburg, die zweitgrößte Stadt Russlands. Zimmerbezug / Abendessen im **** Hotel in St. Petersburg.

10. Tag: St. Petersburg

Heute lernen Sie St. Petersburg bei einer ausführlichen Stadtbesichtigung kennen. Sie fahren entlang der Newa mit ihren vielen reizvollen Brücken, dem Newskij-Prospekt, den Rostraltürmen und der Erlöserkirche. Ein Erlebnis besonderer Art ist der Besuch der Peter-Paul-Festung und der Peter-Paul-Kathedrale. Am Nachmittag bieten wir Ihnen die Gelegenheit, die Eremitage, eines der berühmtesten Kunstmuseen der Welt  zu besuchen. Am Abend werden Sie im  Hotel zum Essen und zur Übernachtung erwartet. Möglichkeit zum Theaterbesuch.

11. Tag: St. Petersburg

Frühstück in unserem Hotel und anschließend Fahrt nach Petrodworez, dem ehemaligen Peterhof. Am Anfang des 18. Jahrhunderts entstand am Südufer des Finnischen Meerbusen die Sommerresidenz der russischen Zarenfamilie. Sie haben die Möglichkeit, die Residenz und die fantastischen Wasserspiele im Schlosspark zu besichtigen. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Reisebus nach Puschkin, dem ehemaligen Zarendorf. Das Palast- und Park-Ensemble in Puschkin ist ein hervorragendes Denkmal künstlerischästhetischer russischer Kultur. Rückfahrt gegen 17.00 Uhr nach St. Petersburg zum **** Hotel. Abendessen / Übernachtung.

12. Tag: St. Petersburg – Helsinki

Am Morgen nehmen Sie Abschied von St. Petersburg und fahren mit unvergesslichen Eindrücken von der Stadt über die Grenze nach Finnland. Bevor Sie auf der Viking-Line einschiffen und wir noch etwas Zeit haben, möchten wir Ihnen Helsinki ein wenig zeigen. Eine kleine Stadtrundfahrt bringt Ihnen diese große Stadt etwas näher. Fahrt zum Fährhafen Helsinki, wo Sie an Bord der  Viking-Line gehen. Abendessen (Buffet) / Übernachtung in 2-Bettkabinen DU/WC (Außen).

13. Tag: Stockholm – Helsingborg

Im Laufe des Morgens erreicht die Fähre die Hauptstadt Schwedens. Sie gehen von Bord und nehmen an einer Stadtrundfahrt mit deutschsprachiger Führung teil. Sie sehen u. a. das Stadthaus mit dem Goldenen Saal, das Königliche Schloss. Über Norrköping und entlang am Vätternsee erreichen Sie in Südschweden die Stadt Helsingborg. Zimmerbezug / Abendessen / Übernachtung im **** Hotel.

14. Tag: Helsingborg – Heimreise

Am Morgen beginnt Ihre Rückfahrt, und Ihre Reise führt Sie nach Kopenhagen, wo Sie zunächst die Gelegenheit haben, bei einer Stadtrundfahrt die dänische Metropole kennen zu lernen. Unser Stadtführer zeigt Ihnen das Rathaus, den Runden Turm, den Königssitz Schloss Amalienborg mit dem weiten achteckigen Schlossplatz. Gegen Mittag nehmen Sie wieder Abschied von Kopenhagen und fahren auf der Europastraße in den Fährhafen nach Rødby zur Überfahrt nach Deutschland. Nach der Ankunft in Puttgarden treten Sie die Rückreise in Ihre Heimatorte an. Eine interessante Reise liegt hinter Ihnen, eine Reise voller Erlebnisse und Eindrücke des Baltikums, an die Sie sich bestimmt noch oft und gerne erinnern werden.

  • Danzig|© Marcin Krzyzak - Fotolia

  • Kurische Nehrung

  • Riga|© pillerss - Fotolia

  • Tallinn|© Boris Stroujko - Fotolia

  • St. Petersburg - Peterhof|Bräütigam

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Frühstück am 1. Reisetag
  • Fahrer mit inter. Fahrpraxis
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer DU/WC oder BAD/WC
  • 1 Übernachtung in Doppelkabinen DU/WC auf der Viking-Line
  • 13x Halbpension (Frühstück + Abendessen)
  • Nadolny-Reiseleitung von Heiligenbeil bis Vyborg
  • Einreisegeb. für Polen (Personen + Bus)
  • 1x Mittagessen
  • 1 Piccolo zur Begrüßung
  • Karten- und Infomaterial
  • Stadtführungen in Stettin - Danzig - Königsberg - Memel - Riga - Tallinn - St. Petersburg - Helsinki - Stockholm und Kopenhagen
  • Einreisegeb. für Russland (Bus + Personen)
  • Straßengeb. für  Russland + Litauen
  • alle Ausflüge laut Reiseverlauf
  • Kurtaxe für Nidden
  • Einreisegebühren für die Nehrung (Lit. + GUS)
  • 1 Fährfahrt über das Tief
  • Eintrittsgeb. für Puschkin + Eremitage
  • Fährkosten für den Reisebus
  • Fährfahrt von Helsinki nach Stockholm - Helsingborg - Helsingör und Rødby nach Puttgarden
  • Straßengeb. für Finnland - Schweden und Dänemark
  • alle Besichtigungen laut Programm
  • Eintrittsgeb. für die Nehrung
  • Führung im Thomas-Mann-Haus
  • Besichtigung der Peter-Paul-Festung und Puschkin
  • Insolvenzversicherung
  • Krankenversicherung für Russland
  • Eintrittsgelder für das Bernsteinzimmer und Peterhof (Schloss & Park)

Termine und Preise:

14-Tages-ReiseZimmerPreis p. P. 
01.08.2019-14.08.2019
DZ€ 2119,-
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
EZ-Zuschlag€ 494,- 
GUS-Visa€ 95,- 
Zusatzinformationen
Durchführungsgarantie ab 20 Teilnehmern
Gültige Stornostaffel: E
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Veranstalter: Nadolny-Reisen, Rotenburg/Wümme
Bildnachweis und Bildredaktion: Bräutigam Ideen, Druck & Service GmbH & Co. KG – www.bids.de