Traumurlaub suchen & buchen:

Maximalpreis:
Sie befinden sich hier:
Maass Reisen > Polen > Erlebnisreisen > Polen Bernsteinküste
Busreise | Polen | Erlebnisreisen

Faszinierende Bernsteinküste

Wind, Sand und Meer der Bernsteinküste und liebliche Seen zwischen Hügeln verstreut, prägen diese pommersche Landschaft und üben eine beruhigende Wirkung aus.

1. Tag: Anreise

Auf dem direkten Weg erfolgt die Anreise zum Schlosshotel Podwills in Krangen, ein Ritterschloss aus dem 15. Jahrhundert. Mitten auf dem Land, in den Wäldern und Hügeln, weit weg von der Hektik der Städte, in einem Ort, der Natur und klaren Seen. Ruhe und Erholung pur. Das Schloss in Krangen ist eins der interessantesten historischen Gebäude in Polen. Seit 1996 lädt hier das Schlosshotel Podewils ein, was trotz seiner modernen Stilelemente den Geist des fünfzehnten Jahrhunderts erhalten hat. Die Zimmer haben einen herrlichen Blick in den Park oder auf den Schlosssee und verfügen über Badewanne, WC, Minibar, TV, Telefon, Haartrockner und Wecker.  Nach dem Abendessen erwartet Sie eine Filmvorführung über das Schloss von damals zu heute.

2.Tag: Slowinski Nationalpark

Gut gestärkt starten Sie am Vormittag zum Slowinski Nationalpark. Charakteristisch für den idyllischen Ort Leba, der sich am Rande des Parks befindet, sind die schlichten Fischerhäuschen und die kleine barocke Kirche. Die Hauptattraktion des Slowinski Nationalparks westlich von Leba sind die bis zu 50m hohen Wanderdünen, die sich jährlich mehrere Meter weiter in die Kiefernwälder hineinschieben. Dadurch entsteht eine wüstenähnliche Landschaft von bezaubernder Schönheit. Hier werden Sie mit einem Elektrowagen die Wanderdünen der Ostseeküste erkunden. Über die Hälfte des Parks sind Gewässer mit den Seen Lebsko und Gardno an der Spitze.

3.Tag: Ausflug zur Dreistadt

Heute werden Sie zu einem Ausflug zur „Dreistadt Danzig“ erwartet. Sie beginnen in Gdingen. Die in der Danziger Bucht gelegene Stadt bildet zusammen mit Danzig und Zoppot die sogenannte Dreistadt. An der Südmole liegen die Hauptsehenswürdigkeiten von Gdingen. Das markante Zentrum des Kurortes Zoppot ist die 516m lange und 1928 fertiggestellte Mole. In Danzig angekommen, stehen die Besichtigungen der Altstadt und der Kathedrale (Zisterzienser-Klosteranlage) in Oliwa mit anschließendem Orgelkonzert auf Ihrem Programm. Der Bernstein zieht aufgrund seiner außergewöhnlichen Eigenschaften, seiner Farbe und seines Duftes, seit jeher die Aufmerksamkeit der Menschen an. In der Welthauptstadt des Bernsteins befindet sich das Bernsteinmuseum mit einer Ausstellung über Herkunft, Eigenschaften, Gewinnung und Bearbeitung von Bernstein sowie einer großen Kunst- und Schmucksammlung.

4.Tag: Kaschubei

Die Kaschubei bildet den östlichen Teil der pommerschen Seenplatte auf dem baltischen Landrücken, westlich und südwestlich der Städte Danzig und Gdingen. Etwa 40 km südwestlich von Danzig erreicht dieser mit 331m seinen höchsten Punkt und dieser ist der Mittelpunkt der kaschubischen Schweiz, des schönsten und bekanntesten Teils der Kaschubei. Hier gibt es unzählige Seen, die sich in malerischen Wäldern, versteckt halten. Die Kaschubei ist von der Eiszeit durch hunderte Seen und Moränenhügel geprägt und eignet sich ideal zum Wassersport. Ihren Namen hat die Region von dem westslawischen Stamm der Kaschuben, der seit dem  5./6. Jahrhundert diese Gegend bewohnt.

5.Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Mit vielen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck machen Sie sich nun auf den Heimweg.

  • Danzig|© jurra8 - stock.adobe.com|

  • Slowinski Nationalpark

  • Danzig|© whitelook - Fotolia

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Bordküche, WC, Klimaanlage etc.
  • 4 x Übernachtung / Halbpension im Schlosshotel Podewils
  • 1 x Abendessen mit Spezialitäten vom Grill am Seeufer des Hotel (im Rahmen der HP)
  • Ganztagesreiseleitung vom 2.-4. Tag
  • Eintritt & 40 Minuten Elektrowagenfahrt im Slowinski Nationalpark
  • Eintritt Marienkirche in Danzig
  • Eintritt Kathedrale Oliwa mit Orgelkonzert
  • Eintritt Bernsteinmanufaktur mit Kostprobe „Danziger Goldwasser“
  • Treue-Pass

Ihr Hotel:

SterneSterneSterneSchlosshotel Podewils

Sie wohnen in einem Ritterschloss aus dem 15. Jahrhundert in Krangen – mitten auf dem Land, zwischen Wäldern und Hügeln, viel Natur und klaren Seen. Für Ihren Aufenthalt stehen Ihnen komfortable Zimmer zur Verfügung. Diese sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Radio, Sat-TV, WLAN sowie einer Minibar.