Traumurlaub suchen & buchen:

Maximalpreis:
Sie befinden sich hier:
Busreise | Deutschland | Erlebnisreisen

Moselromantik pur

mit uns hautnah erleben

Wussten Sie, dass die Mosel als eine der am meisten befahrenen Wasserstraßen Europas gilt? Sie entspringt in den Vogesen, schlängelt sich vorbei an Hunsrück und Eifel und mündet schließlich nach 544 Kilometern Länge bei Koblenz in den Rhein. Die Region ist geprägt vom Weinbau. Viele Menschen leben vom Ertrag der Reben und von der touristischen Vermarktung der schönen Landschaft.

 

1. Tag: „Deutsches Eck“ - Anreise

Die Anreise erfolgt über Köln am Rhein entlang nach Koblenz, mit Aufenthalt am „Deutschen Eck“. Am späten Nachmittag erreichen Sie einen kleinen, romantischen Weinort an der Mosel mit dem Namen Poltersdorf. Die Orte, die Sie auf dem Weg dorthin durchfahren, laden ein zum Verweilen und Erholen. Sie beziehen das Hotel „Vergissmeinnicht“, wo Sie herzlich von Herrn und Frau Konzen erwartet werden. Die Gästezimmer sind modern eingerichtet, alle mit Dusche, WC, und größtenteils mit Balkon und Sat-TV, bieten den notwendigen Komfort zur Entspannung und Erholung vom Alltagsstress. Lassen Sie sich gleich am ersten Abend von der hervorragenden Küche, mit einem hervorragenden Abendessen ganz nach moselländischer Art verwöhnen. Anschließend sollten Sie noch einen Bummel am Moselufer entlang unternehmen. Wenn das Wetter klar ist, können Sie eventuell auf der anderen Flussseite die Burg Cochem sehen, denn Sie befinden sich an einer der vielen Moselschleifen.

2. Tag: Ruine Metternich & Schifffahrt

Vormittags fahren Sie nach Beilstein, einem der schönsten Weinorte an der Mosel. Hier haben Sie einen kurzen Aufenthalt und wer möchte kann eine kurze Wanderung zur Ruine Metternich mit herrlichem Ausblick auf die Moselschleife unternehmen. Mit dem Moselschiff geht es dann an den Weinbergen entlang bis nach Cochem. Aufenthalt in Cochem und Rückfahrt zum Hotel. Nach dem Abendessen werden Sie verschiedene Weine bei einer Weinprobe testen. Kaufen können Sie natürlich auch, denn im Kofferraum des Busses ist viel Platz und Sie bekommen vom Winzer garantiert einen guten Preis.

3. Tag: Trier

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug nach Trier. Während einer Stadtführung werden Sie die Stadt näher kennen lernen. Die Porta Nigra, das „schwarze Tor“ aus der Römerzeit, die Basilika sowie die berühmten Kaiserthermen stehen auf dem Programm. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung in Trier.

4. Tag: Mayschoss - Heimreise

Heute verlassen Sie die Mosel und es geht durch die Hohe Eifel, vorbei am Nürburgring nach Mayschoß an der Ahr zum Besuch des Weinkellers. Die Rückfahrt verläuft weiter durch das Ahrtal über Bonn – Köln zurück in die Heimatorte.

  • Koblenz|© powell83 - stock.adobe.com

  • Trier

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Bordküche, WC, Klimaanlage etc.
  • Frühstück am 1. Reisetag
  • 3 x Übernachtung / Halbpension im 3 Sterne Hotel Vergissmeinnicht in Ellenz-Poltersdorf
  • Schifffahrt von Beilstein nach Cochem
  • Weinprobe
  • Stadtführung Trier
  • Eintritt Mayschoss
  • Treue-Pass

 

Ihr Hotel:

SterneSterneSterneHotel Vergissmeinnicht in Ellenz-Poltersdorf

 

Termine und Preise:

4-Tages-ReiseZimmerPreis p. P. 
13.10.2019-16.10.2019
DZ€ 369,-
Zubuchbare LeistungenPreis p. P. 
EZ-Zuschlag€ 41,- 
Zusatzinformationen
Durchführungsgarantie ab 20 Teilnehmern.
Gültige Stornostaffel: C
Veranstalter: Borchers Reisen, Twistringen
Bildnachweis und Bildredaktion: Bräutigam Ideen, Druck & Service GmbH & Co. KG – www.bids.de